Förderpreis

Sinn und Zweck dieses Preises ist es, herausragende, aber oftmals verborgene Leistungen in unserer Gemeinde auszuzeichnen und ins öffentliche Schaufenster zu stellen. Der Förderpreis der FDP Grossaffoltern ist mit Fr. 500.00 dotiert.

 

Bisher wurde der FDP-Förderpreises wie folgt vergeben:

  • 2004: Grossaffolterner Musikband „Wiuds Höi“
  • 2005: Konrad Lauper, Vorimholz, für die Rettung des „Dufterenseelis“
  • 2010: Grossa-Parcour-Komitee als Beispiel gelungener Freiwilligenarbeit zum Wohl der Allgemeinheit
  • 2012: „Hofgemeinschaft Flue“, Grossaffoltern
  • 2013: Klangspiel beim Waldhaus Grossaffoltern
  • 2014: Simon Baumann, Suberg, für seinen Beitrag zur dörflichen Entwicklung
  • 2016: Vorstand WAS-Verein (Siedlung Schmidebach)

Der Förderpreis der FDP Grossaffoltern für 2016 geht an den Vorstand des WAS – Verein für die aktive Rolle bei der Gestaltung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens und die Pflege der Gemeinschaft in der Siedlung Schmidebach, Grossaffoltern.

Weiterlesen

Der Förderpreises der FDP Grossaffoltern für 2014 geht an Simon Baumann, Suberg, in Anerkennung für die mit seinem Film „Zum Beispiel Suberg" erreichte Sensibilisierung für die dörfliche Entwicklung und deren Triebkräfte.

Weiterlesen

Der Förderpreis der FDP Grossaffoltern für 2013 geht an Herrn

Heinz Berger und die weiteren Verantwortlichen in Anerkennung für

die Errichtung des Klangspiels im Wald von Grossaffoltern

Weiterlesen